Schule180Grad Stundenplan Pierer-Schule.de - Startseite

Print

Siegeszug der PTA17/1

Written by A.Klapper on .

DSCF2262bss
Siegeszug der PTA17/1

Das diesjährige Volleyballturnier könnte man mit folgenden Attributen umschreiben: Ein sehr gut besuchtes Turnier (14 Mannschaften) mit einem souveränen Sieger(PTA17/1),einer Mannschaft mit wunderschönen Haaren(PMT17/2), älteren, leidenschaftlich kämpfenden Männern (PT16)und einer wunderbaren Atmosphäre durch alle Teilnehmer.

Pünktlich 8.00 Uhr flogen die ersten Bälle nach einer Begrüßung durch die Halle. Es wurde in zwei Staffeln a 7 Mannschaften gespielt. In der Staffel 1 gelang es nur dem späteren Turniersieger ungeschlagen zu bleiben, gefolgt von der SHK17, der ZM/UT19 und der PMT17/1. In Staffel 2 setzte sich die BFS/M18 vor der EE17, der PTA17/2 und der BVJ/S durch. Diese Mannschaften bestritten dann auch die Viertelfinalspiele.

In der Runde dieser besten Acht kam es zu den Ansetzungen PTA17/1 gegen BVJ/S (20:5), SHK17 gegen PTA17/2 (20:9), ZM/UT19 gegen EE17 (16:20) sowie PMT17/1 gegen BFS/M18 (20:18).

Es kam dadurch zu folgenden Halbfinalspielen: PTA17/1 gegen EE17 (20:9), SHK17 gegen PMT17/1 (20:17), BVJ/S gegen ZM/UT19 (16:20) und PTA17/2 gegen BFS/M18 (20:16)

Damit war klar, dass sich die Klassen PTA/17 und SHK17 im Endspiel treffen und die EE17 gegen die PMT17/1 das kleine Finale bestreiten werden.

Selbstverständlich wurden auch alle anderen Platzierungen ausgespielt. Diese Spiele waren nicht minder umkämpft als die vorherigen.

Das Spiel um Platz 13 und 14 konnte die MAF18 mit 21:19 gegen die LBM19/1 für sich entscheiden. Im Spiel um die Plätze 12 und 11 gab es einen 20:12 Erfolg der PMT17/2 gegen die BVJ/19. Neunter wurde die PT16 durch ein 20:17 über die BFS/M19. Hart umkämpft war das Match zwischen BVJ/S und BFS/M18, welches die BFS/18 mit 22:20 entschied und somit den Platz 7 erkämpfte. Den fünften Platz erreichte die Klasse ZM/UT19 durch ein 20:17 über die PTA17/2.

Im kleinen Finale setze sich die PMT17/2 überraschend deutlich mit 20:13 gegen die EE17 durch und wurde Dritter.

Den krönenden Abschluss dieses fairen und spannenden Schulturniers bildete das Finale zwischen PTA17/1 und SHK17. Mit streckenweise atemberaubenden Ballwechseln kam das Publikum voll auf seine Kosten. Letztendlich konnte sich die  PTA17/1 verdient durchsetzen. Diese wohl sportlichste Klasse , welche die Pierer- Schule jemals besaß, holte nach den Fußballtiteln nun auch noch den Volleyballtitel und ist damit erst der dritte Triple- Sieger.

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass das Traditionsspiel Lehrer gegen Turniersieger glatt in zwei Gewinnsätzen an die PTA17/1 ging, was zuvor nur wenigen Klassen vergönnt war.

Dank auch an Herrn Laufenberg, Frau Walter und dem BFS- Team für die Versorgung!
Text: A.Klapper Fotos: C.Scholz
DSCF0751bssDSCF2343bssDSCF2334bssDSCF2313bss

Print

Projekt - Asia

Written by Reporter on .

DSCF0707bss
Am vergangenen Mittwoch, dem 29.1.2020, boten die Schüler der Klasse BFSE 18 die Produkte ihres Projektes zur Asiatischen Küche ihren Schulkameraden zur Verköstigung an. Und dies offenbar mit gutem Erfolg! Hatten sich die Schüler bei vergangenen Projekten eher der südamerikanischen Küche verschrieben, rückten diesmal fernöstliche Impressionen in den Mittelpunkt ihres Interesses. Der köstliche Duft, der bei der Produktion entstand und durch das Schulhaus zog, machte schon genug Werbung, so dass sich in der Mittagspause schnell eine große Gruppe von "Testessern" einfand. Sie verhehlten ihre Anerkennung nicht! Mit der Gestaltung der Werbeplakate hatte die Klasse BFSE 19 ihr Scherflein zum Erfolg der gesamten Aktion beigetragen.   Text und Fotos C.Scholz 
DSCF0678bssDSCF0681bssDSCF0684bssDSCF0686bssDSCF0688bssDSCF0690bssDSCF0691bssDSCF0694bssDSCF0697bssDSCF0700bssDSCF0712bssDSCF0713bssDSCF0717bssDSCF0724bss 

Print

Tag der offenen Tür 22.02.2020

Written by A. Liebmann on .


Unser Berufsschulzentrum informiert Sie am 22.02.2020 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr über:


- das Berufliche Gymnasium (BG) in der Fachrichtung Technik mit dem Schwerpunkt "Metalltechnik". Das Gymnasium baut, wie alle gymnasialen Oberstufen in Thüringen, auf mittlere Bildungsabschlüsse auf und führt in 3 Jahren zum Abitur.

- die Fachoberschule Technik (FOS) Die Ausbildung in Vollzeit endet mit der Fachhochschulreife.

- die zweijährige Berufsfachschule (BFS) Diese führt zu einem dem Realschulabschluss gleichwertigen Abschluss. Der ideale Einstieg ins Berufsleben durch eine umfangreiche Vorbereitung auf eine qualifizierte Berufsausbildung.

- das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) in den Bereichen Metall- und Holztechnik sowie in der Hauswirtschaft und der Textiltechnik. Bei Bestehen des BVJ kann ein dem Hauptschulabschluss gleichwertiger Abschluss erreicht werden.

- die duale Ausbildung in den Fachbereichen Metalltechnik, Elektrotechnik, Textiltechnik, Umwelttechnik, Papiererzeugung und Papierverarbeitung,
Land– und Baumaschinenmechatronik.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Kommen Sie zum Tag der offenen Tür in das Staatliche Berufliche Schulzentrum Johann- Friedrich- Pierer Altenburg.

Siegfried-Flack-Str. 33a/b

www.pierer-schule.de

Wir freuen uns auf Sie!

Hier können Sie den Einladungstext als Flyer herunterladen (PDF): Download Flyer Tag der offenen Tür 2020

Print

Zeugnisausgabe an die Frühauslerner der PTA- und PMT-Klassen

Written by Reporter on .

Am Freitag, dem 29.11.2019, wurden in festlichem Rahmen die Zeugnisse an die sechs Frühauslerner der Klassen des PTA- und PMT-Bereichs ausgegeben. Anwesend waren neben dem stellvertretenden Schulleiter Bereichsleiter und Fachlehrer der Papierabteilung.

Text u. Fotos C.Scholz

 DSCF1034bss

DSCF1035bssDSCF1086bssDSCF1087bssDSCF1088bssDSCF1099bssDSCF1094bssDSCF1100bss

Print

Winterprojekt der BFSE 18

Written by Reporter on .

Die Klasse BFSE 18 brachte für ihr Projekt "Wir kochen für Euch im Winter" Einsatz in verschiedenen Fächern: Neben den eigentlichen Arbeiten in der Küche stand auch die Gestaltung der Weihnachtsdekoration im Fach Wohnraumgestaltung im Mittelpunkt ihrer Bemühungen.

Text und Fotos C.Scholz
DSCF1024bss

DSCF1007bssDSCF1008bssDSCF1009bssDSCF1012bssDSCF1015bss

Print

Klassenfahrten der einjährigen BFS-Klassen waren wieder ein großer Erfolg

Written by Reporter on .

Die jährlich organisierten Klassenfahrten des Metall- und Ernährungsbereiches waren wieder ein großer Erfolg. Ursprünglich vor allen Dingen der Findung einer neuen Klassengemeinschaft dienend, haben sie sich weiterentwickelt und bieten z.T. Einblicke in den Berufsalltag einschlägiger Fachbetriebe. F.u.T. C.Scholz 
DSCF0007bssDSCF0009bss

DSCF0024bssDSCF0059bssDSCF0133bssDSCF0146bssDSCF0173bssDSCF0190bssDSCF0227bDSCF0247bssDSCF0268bssDSCF0303bssDSCF0318bss

Print

Regelschultage 2019

Written by Reporter on .

Am vergangenen Dienstag und Mittwoch, dem 29. und 30.10.2019 fand unter reger Anteilnahme von 12 Regelschulen des Altenburger Landes der nun schon neunte Regelschultag statt. Den Schülern der Regelschulen, die kurz vor dem Abschluss stehen, wurden die Möglichkeiten aufgezeigt, wie sie ihre Ausbildung fortsetzen können und welche Fachrichtungen an unserer Schule die weitere Ausbildung anbieten. 15  Betriebe boten den Schülern zudem die Möglichkeit direkt Kontakt aufzunehmen und sich über spezifische Ausbildungsgänge zu informieren. Zudem waren die IHK Ostthüringen, die HWK Ostthüringen und die Kreishandwerkerschaft Altenburg mit "am Ball". Der Beigeordnete Herr Carsten Helbig repräsentierte die Unterstützung durch den Landrat des Kreises Altenburger Land.  Für das leibliche Wohl sorgten Fachlehrer und die Schüler der BFSE-Klasse, zahlreiche Schüler der jeweiligen Fachbereiche halfen bei der Vorstellung ihres Ausbildungsgangs, BFS-Schüler begleiteten die Regelschüler als "Lotsen". 

Text und Fotos C.Scholz

  DSCF0851bss

DSCF0854bssDSCF0786bssDSCF0788bssDSCF0967bssDSCF0970bssDSCF0975bssDSCF0979bssDSCF0857bssDSCF0858bssDSCF0863bssDSCF0985bssDSCF0870bssDSCF0796bssDSCF0855bssDSCF0819bssDSCF0800bssDSCF0799bssDSCF0824bssDSCF0833bssDSCF0834bssDSCF0874bssDSCF0876bssDSCF0883bssDSCF0889bssDSCF0891bssDSCF0899bssDSCF0938bssDSCF0826bssDSCF0798bssDSCF0831bssDSCF0809bssDSCF0815bssDSCF0817bssDSCF0915bssDSCF0918bssDSCF0913bssDSCF0906bssDSCF0907bssDSCF0803bssDSCF0804bssDSCF0805bssDSCF0922bssDSCF0808bssDSCF0962bssDSCF0944bss

Print

BFSE 18 Projekt Grillparty

Written by Reporter on .

Am Mittwoch, dem 18.9.2019, wies die BFSE 18 nach, welche Leistungen sie an Herd und Grill schon zu leisten vermag.

Fotos C.Scholz

DSCF1331bss

DSCF0655bssDSCF0661bssDSCF0668bssDSCF0670bssDSCF0672bssDSCF0673bss

Print

Völkerballturnier der Klassen der Berufsfachschule

Written by Reporter on .

Am Dienstag, dem 17.9.2019, fand das diesjährige Völkerballturnier unter Teilnahme der BVJ- und BFS-Klassen statt.

Fotos C.Scholz
DSCF1072bss

DSCF1076bssDSCF1099bssDSCF1103bssDSCF1116bssDSCF1123bssDSCF1131bssDSCF1133bssDSCF1162bcssDSCF1164bssDSCF1181bssDSCF1215bssDSCF1242bssDSCF1243bssDSCF1249bssDSCF1286bssDSCF1288bssDSCF1328bssDSCF1322bssDSCF1039bssprDSCF1013bssDSCF1073bss

Print

Tiki Taka in der Wenzelturnhalle

Written by Reporter on .

DSCF0816bss
Wer vor dem Fußballturnier des Papierbereiches am 5.9.2019 auf eine andere Mannschaft als die PTA 17/1 gesetzt hätte, wäre belächelt worden. Zu souverän waren ihre bisherigen Auftritte bei Fußballturnieren, trugen doch Spieler dieser Gruppe entscheidend zum Gewinn der Ostthüringenmeisterschaft der Berufsschulen bei. Abbruch sollte auch nicht die Tatsache tun, dass der Favorit zwei Mannschaften an den Start brachte.
 Folglich war es nur spannend, wie sich die anderen Mannschaften platzierten. Die Mannschaften PTA 17/1A und B eröffneten dann auch das Turnier. Hier behielt die A-Vertretung gegen die B-Vertretung mit 7:0 die Oberhand.
 Die PTA 17/2, ein heißer Anwärter auf den zweiten Platz, gewann ihr Spiel gegen die PMT 17 mit 3:1.
Es folgte das Match der PTA 17/1A gegen die PMT 17, welches mit einem glatten 7:0 endete.
 Eine erste Überraschung war der 1:0 Erfolg der PTA17/1B gegen den Geheimfavoriten PTA 17/2. Herr Wegner, schnell nach dem Unterrichtsende zu Hilfe geeilt, besorgte den Siegestreffer höchstpersönlich. Ein erstes Mal bebte die Halle.
 Noch siegestrunken und personell verstärkt, folgte das Duell der PTA 17/1B gegen die PMT 17. Hier zauberte sich die PMT 17 zu einem unerwartet klaren Sieg. Wenn man bedenkt, dass in dieser Klasse gleich mehrere Leistungsträger verletzungsbedingt ausgefallen waren, ist das Ergebnis noch höher zu werten.
 Wer nun gedacht hatte, dass das letzte Spiel der PTA 17/1A gegen die PTA 17/2 ein "Schiebchen" werden würde, hatte sich getäuscht! Die PTA  17/1A trat an, um eine weiße Weste zu behalten, vielleicht sogar ein erstes Gegentor im Turnier zu vermeiden, die PTA 17/2 wollte den zweiten Platz erkämpfen. Was folgte, war Fußball vom Feinsten mit toller Ballbeherrschung und gelungenem Kombinationsspiel. Letztendlich setzte sich die PTA 17/1A unerwartet hoch mit 9:1 Toren durch.
 Damit war der Favorit am Ziel. Alle dahinter platzierten Mannschaften hatten drei Punkte, so dass das Torverhältnis entscheiden musste. Ein wenig überraschend wurde die Klasse PMT 17 Zweiter, gefolgt vom Geheimfavoriten PTA 17/2. Den vierten Platz erkämpfte die B-Mannschaft der PTA 17/1.
 Obwohl in diesem Jahr nur 4 Mannschaften teilnahmen, war die Leistungsdichte sehr hoch und eines der besten Fußballturniere überhaupt. Über allem stand aber die absolute Fairness, welche trotz intensiver Zweikämpfe  beobachtet werden konnte.
Text: Andreas Klapper Fotos: Clemens Scholz
DSCF0575bss

DSCF0600bssDSCF0645bssDSCF0496bssDSCF0552bssDSCF0557bssDSCF0559bssDSCF0571bssDSCF0613bssDSCF0625bssDSCF0638bssDSCF0681bssDSCF0686bssDSCF0693bssDSCF0704bssDSCF0722bssDSCF0727bssDSCF0759bssDSCF0888bssDSCF0916bssDSCF0659bssDSCF0666bssDSCF0689bss