Schule180Grad Stundenplan Pierer-Schule.de - Startseite

Der Fachbereich Textiltechnik stellt sich vor

Seit mehr als 20 Jahren sind wir Ausbildungspartner der Textilbetriebe Thüringens. Das Produktionsprofil der Textilindustrie hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Die Firmen sind Zulieferer für die Bekleidungsindustrie, aber auch Zulieferer von Technischen Textilien für den Automobil –und Flugzeugbau oder stellen z.B. medizintechnische Produkte her.

In unseren Landesfachklassen bilden wir in den Fachrichtungen Textiltechnik und Textilveredlung folgende Berufe aus:

1. Maschinen- und Anlagenführer/in – Textiltechnik

Ausbildungsdauer 2 Jahre

Berufliche Fähigkeiten:

Bedienung und Überwachung von Maschinen und Anlagen in der Textilindustrie,

z.B. Garnherstellung oder Herstellung textiler Flächen aller Art

2. Maschinen- und Anlagenführer/in – Textilveredlung

Ausbildungsdauer 2 Jahre

Berufliche Fähigkeiten:

Bedienung und Überwachung von Maschinen und Anlagen der Textilveredlung

3. Produktionsmechaniker/in – Textil

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Berufliche Fähigkeiten:

Einrichten und Instandhalten von Maschinen und Anlagen der Textiltechnik, Überwachen und Optimieren von Produktionsprozessen

4. Produktveredler/in - Textil

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Berufliche Fähigkeiten:

Einrichten und Instandhalten von Maschinen und Anlagen der Textilveredlung, Überwachen und Optimieren von Produktionsprozessen

Allgemeine Hinweise:

Die duale Ausbildung erfolgt im Textilbetrieb und in der Berufsschule. Die zweijährigen Berufe werden entsprechend den Lehrplänen der dreijährigen Ausbildung absolviert. Dadurch kann nach erfolgreichem Abschluss als Maschinen- und Anlagenführer der Produktionsmechaniker bzw. Produktveredler in einem Jahr zusätzlich erworben werden. Die Festlegung der Zugangsvoraussetzungen und die Bewebung für den jeweiligen Ausbildungsberuf erfolgt in den entsprechenden Unternehmen.

IMG 0040

IMG 0045

IMG 0049