Schule180Grad Stundenplan Pierer-Schule.de - Startseite

Drucken

Volleyball Bundesligaspieler Nick Stötzner pfeift das Finalspiel

Geschrieben von A. Klapper, C. Scholz, P.Bach am .

DSCF0302

 

Die diesjährige Schulmeisterschaft im Volleyball wurde am 02.02.2017 wie gewohnt in der Wenzelturnhalle Altenburg durchgeführt.
Hierfür mobilisierte die Piererschule 12 Teams aus nahezu allen Ausbildungsrichtungen. Zählt man das fachkundige Publikum hinzu, dürften es sogar über 200 Schüler gewesen sein.
Somit war die Basis für ein spannendes Turnier gesorgt, in welchem es nur Gewinner gab.
Gespielt wurde in zwei Staffeln a 6 Teams. In der Staffel 1 ging dabei die PTA14/1 als souveräner Sieger durch, in der Staffel 2 die ZM16. Die Plätze dahinter waren hart umkämpft.
Nach der Vorrunde folgten die Viertelfinalspiele und Halbfinalspiele. Daraus ergaben sich folgende
Ergebnisse : Platz 11/12: BFSM16/1 gegen BFSM16/2 (13:25)
Platz 9/10 : PMT14/2 gegen TE/MAF15 (22:25)
Platz 7/ 8 : PMT14/1 gegen ZM16 (25:15)
Platz 5/ 6 : PTA14/2 gegen SHK14 (25:24)
Platz 3/4 : UT16 gegen LBM16/1 (12:25)
Das Finale zwischen der PTA14/1 und der BVJ- Auswahl wurde dann unter kompetenter Leitung von Nick Stötzner gepfiffen. Es wogte hin und her, war hart umkämpft und kannte lange Zeit keinen Sieger. Denkbar knapp endete es dann auch mit 25:23 für die PTA14/1. Schlussendlich war dieses Team ein würdiger Sieger, welcher tolle Volleyballkost bot.
Danach endete eine Serie: Erstmals seit Jahren wurde die Lehrerauswahl wieder in zwei Sätzen besiegt. Erstmals gelang es aber auch einem Team alle Spiele des Turniers zu gewinnen.
Gratulation an den hochverdienten Gewinner.

DSCF0292 DSCF0296

DSCF0322

DSCF0342

DSCF0359

DSCF0375

DSCF0382

DSCF0501

DSCF0575 DSCF0586

DSCF0590

DSCF0613

DSCF0617